Wirtschaftsrecht (B.3)

Erkenntnisse und Ziele

Fast täglich schließt jeder von uns mehrere Verträge ab; sei es als Privater, als Mitarbeiter oder als Unternehmer. Vertragspartner ist oft ein Unternehmen mit einer bestimmten Rechtsform. Es stellen sich dann die Fragen:

  • Wer ist in einer GmbH oder AG berechtigt einen Vertrag abzuschließen?
  • Ist beispielsweise die mündliche Bestellung eines Gesellschafters einer GmbH bindend?
  • Was sind die wichtigsten Eckpfeiler von Kaufverträgen, Mietverträgen und Arbeitsverträgen.
  • Was kann man tun, wenn ein Vertrag nicht eingehalten wird?
  • Was passiert, wenn eine Insolvenz unausweichlich wird?
  • Mit welchen Finanzierungsformen lassen sich Liquiditätsengpässe überbrücken und Investitionen finanzieren?

Antworten auf diese Fragen bekommen Sie in diesem Modul. 


Zielgruppen

Keine Vorkenntnisse notwendig 

  • Alle, die kein betriebswirtschaftliches Studium absolviert haben
  • MitarbeiterInnen, die direkt oder indirekt mit Firmenkunden und Lieferanten zu tun haben (zB Verkauf, Einkauf, Assistenz der Geschäftsleitung)
  • MitarbeiterInnen im Rechnungswesen etc 

Themen und Begriffe (Auswahl)

VERTRAGSRECHT

Vertragspunkte * Vertragsarten * Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) * Kaufvertrag * Mietvertrag * Arbeitsvertrag, Brutto- und Nettolohn * rechtsverbindliche Unterschrift * Vertragsbruch * Win-Win-Einstellung

GESELLSCHAFTSRECHT

Rechtsformen * Einzelunternehmen, GmbH, Stille Gesellschaft; Aktiengesellschaft (AG) * Aufsichtsrat, Geschäftsführer, Vorstand * Vertretungsbefugnis, Prokura, Handlungsvollmacht * Firmenbuch bzw Handelsregister * Kartell, Konzern

INSOLVENZRECHT

Illiquidität * Insolvenzgründe * Vergleich * Insolvenz * Konkurs * Pfändung

FINANZIERUNG

Lieferantenkredit * Kreditvertrag: Kreditwürdigkeit, Bonität, Sicherheiten, Bürge, Rate, Zinsen, p.a., Effektivzins, Kontokorrentkredit, Haftung, Gläubiger, Schuldner * Aktien, Kurswert, Dividende * Anleihe * Leasing


Lernunterlagen

Die Bücher und das preisgekrönte E-Learning-Programm "Easy Business" decken alle EBC*L-Lernziele ab. Sie ermöglichen einen leichten und unterhaltsamen Zugang zur Betriebswirtschaft und bieten eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung.

> weitere Infos und Shop


Anbieter von Kursen und Prüfungen

EBC*L Trainings und Prüfungen werden ausschließlich von akkreditierten Bildungsträgern angeboten. Das Angebot reicht von Präsenztrainings, Blended Learning (Kombination aus E-Learning und Präsenztrainings) bis zu Webinaren (Online-Kurse). Die Kursdauer und der Preis sind abhängig von den Vorkenntnissen sowie der Bereitschaft, selbstständig zu lernen (Richtwert: 12-24 Stunden).

> Link zu Center


Sonstiges

Modul-Zertifikat:  EBC*L Career (Betriebswirtschaft.3.)

Keine Vorkenntnisse notwendig

Anschlussmöglichkeiten: EBC*L Career, Profession, Entrepreneur, Commercial English

Empfohlen von Stiftung Warentest