Wirtschaftsrecht (B.3)

Erkenntnisse und Ziele

Jeder von uns schließt in seinem privaten als auch beruflichen Leben laufend Verträge ab. Meistens passiert das ohne zu wissen, dass man gerade Rechte erworben, aber auch Pflichten eingegangen ist.

Im Geschäftsleben wird das durch unterschiedliche Rechtsformen der Unternehmen zusätzlich erschwert. Große Bedeutung bekommt die Rechtsform auch, wenn der Geschäftspartner in Zahlungsschwierigkeiten gerät und vielleicht sogar in Konkurs gehen muss.

Thema dieses Moduls ist zusätzlich, mit welchen Finanzierungsformen man Liquiditätsengpässe überwinden oder Anschaffungen finanzieren kann. Dies bietet auch die Grundlage dafür, wie man sein Geld gewinnbringend anlegen kann (Veranlagungsarten).


Zielgruppen

  • Alle, die kein betriebswirtschaftliches Studium absolviert haben
  • MitarbeiterInnen, die direkt oder indirekt mit Firmenkunden und Lieferanten zu tun haben (z.B. Verkauf, Einkauf, Assistenz der Geschäftsleitung)
  • MitarbeiterInnen im Rechnungswesen etc 

Themen und Begriffe (Auswahl)

VERTRAGSRECHT

Vertragspunkte * Vertragsarten * Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) * Kaufvertrag * Mietvertrag * Arbeitsvertrag, Brutto- und Nettolohn * rechtsverbindliche Unterschrift * Vertragsbruch * Win-Win-Einstellung

GESELLSCHAFTSRECHT

Rechtsformen * Einzelunternehmen, GmbH, Stille Gesellschaft, Aktiengesellschaft (AG) * Aufsichtsrat, Geschäftsführer, Vorstand * Vertretungsbefugnis, Prokura, Handlungsvollmacht * Firmenbuch bzw Handelsregister * Kartell, Konzern

INSOLVENZRECHT

Illiquidität * Insolvenzgründe * Vergleich * Insolvenz * Konkurs * Pfändung

FINANZIERUNG

Lieferantenkredit * Kreditvertrag: Kreditwürdigkeit, Bonität, Sicherheiten, Bürge, Rate, Zinsen, p.a., Effektivzins, Kontokorrentkredit, Haftung, Gläubiger, Schuldner * Aktien, Kurswert, Dividende * Anleihe * Leasing


Lernunterlagen

Die Bücher und das preisgekrönte E-Learning-Programm "Easy Business" decken alle EBC*L-Lernziele ab. Sie ermöglichen einen leichten und unterhaltsamen Zugang zur Betriebswirtschaft.


Anbieter von Kursen und Prüfungen

EBC*L Trainings und Prüfungen werden ausschließlich von akkreditierten Bildungsträgern angeboten. Das Angebot reicht von Präsenztrainings, Blended Learning (Kombination aus E-Learning und Präsenztrainings) bis zu Webinaren (Online-Kurse). Die Kursdauer und der Preis sind abhängig von den Vorkenntnissen sowie der Bereitschaft, selbstständig zu lernen (Richtwert: 12-24 Stunden).


Sonstiges

Modul-Zertifikat: EBC*L Career (B.3.)

Keine Vorkenntnisse notwendig

Anschlussmöglichkeiten: EBC*L Career, Profession, Entrepreneur, Commercial English

Empfohlen von Stiftung Warentest